Home
Company
Blog: EagleEye
Produkte & SW-Lösungen
3D-HW Produkte
geodataServices
Support, Training & Doc
Events
Suche & Links
 


Neue MFB-Geo News kommen alle ein bis zwei Wochen kompakt und übersichtlich direkt auf Ihren PC.

Sie haben einen Newseintrag, der Sie interessiert hätte verpasst ? Kein Problem: Alle Newseinträge werden bei uns archiviert und sind jederzeit wieder abrufbar !

Bitte beachten Sie, dass in den archivierten Newseinträgen eventuell genannte Links u.U. nicht mehr aktiv sind!

---------------------------------------------------------------------

26.06.2013

Neue Pléiades Bildqualität: Verbesserte Bildschärfe und Geometrie



  • Erstklassiges Pan-Sharpening (siehe Bildbeispiele)
  • Hochgenaue RPCs für verbesserte Orthorektifizierung
  • Fast perfekte Modellierung der Sensorebene

Bildbeispiele finden Sie hier

Die Verbesserungen wurden durch ein optimiertes Pléiades Bodensegment erreicht. Sowohl Pléiades 1A als auch 1B Bilder profitieren davon. Ab sofort werden alle von ASTRIUM Geoservices prozessierten Bilder - egal ob Archiv- oder Neuaufnahmen - automatisch mit diesen verbesserten Eigenschaften ausgeliefert. © Astrium 2013

---------------------------------------------------------------------

17.06.2013



ASTRIUM GEOnews N° 10 | Juni 2013: GEO Elevation Portfolio erweitert - 4m und 1m DEMs jetzt verfügbar !

---------------------------------------------------------------------

10.06.2013

Überschwemmungen in Europa



See maps at the International Charter "Space and Major Disasters" website

RapidEye Floods in Germany June 2013: Before/After imagery (Natural Color and False Color Composites). © RapidEye 2013, veröffentlicht 10/06/2013

Pléiades zeigt das Ausmass der Flut: Passau von schlimmsten Überflutungen seit 500 Jahren betroffen. Sehen Sie ein Pléiades Bild der Stadt Passau, dank des Instant Tasking Service in Rekordzeit aufgenommen. © Astrium 2013, veröffentlicht 06/06/2013

Hochwasser in Deutschland: GMLZ aktiviert den Service ZKI-DE (Zentrum für Satellitengestützte Kriseninformation);

Die ersten Kartenprodukte für die Katastrophengebiete lieferte das ZKI in den frühen Morgenstunden des 4. Juni. Hierfür wurden Aufnahmen des deutschen Radarsatelliten TerraSAR-X genutzt, die erst etwa 10 Stunden zuvor erstellt wurden und dem ZKI gegen 23 Uhr des 3. Juni vorlagen. © DLR-ZKI-DE 2013 veröffentlicht 04/06/2013

---------------------------------------------------------------------

07.06.2013

Überschwemmungen in Europa: Bodenfeuchtigkeit, ermittelt mit dem europäischen SMOS-Satelliten


As parts of central Europe are battling with the most extensive floods in centuries, forecasters are hoping that ESA’s SMOS satellite will help to improve the accuracy of flood prediction in the future.

As its name suggests, the Soil Moisture and Ocean Salinity (SMOS) mission monitors the amount of water held in the surface layers of the soil and the concentration of salt in the top layer of seawater.

This information is helping scientists understand more about how water is cycled between the oceans, atmosphere and land – Earth’s water cycle. It is also helping to improve weather forecasts.

Credits: ESA

---------------------------------------------------------------------

05.06.2013

Syrische Flüchtlingslager auf türkischem Gebiet: Beobachtung der Entwicklung und Organisation mit Hilfe von Satellitendaten

Der Web-Bericht von ASTRIUM vereint hochauflösende Satellitendaten mit modernster Bildauswertung. Die interaktive Visualisierung der Daten erleichtert die Übersicht und das Verständnis der zeitlichen und räumlichen Entwicklung von Krisensituationen - auch in entlegenen Gebieten. © Astrium 2013

Web-Bericht ansehen

---------------------------------------------------------------------

24.05.2013

Pléiades Satellitenaufnahme:  Moore, Oklahoma, vor und nach dem Tornado;

Astriums Pléiades Satellit hat ein Bild der Stadt Moore, Oklahoma, aufgenommen, das das Ausmaß der Verwüstung durch den verheerenden Tornado am 20. Mai zeigt. Der Vergleich zu einem Bild vom 29. April 2013 zeigt sehr deutlich, dass durch die Wucht des Tornados ganze Häuserzeilen, Gebäude und Bäume etc. fast komplett dem Erdboden gleichgemacht wurden. Die Einsatzkräfte vor Ort können Bilder wie diese nutzen, um sich einen Überblick über die Situation zu verschaffen und Rettungsmaßnahmen zu koordinieren. © Astrium 2013

Das Bild in voller Auflösung in ASTRIUM Bildergallerie

---------------------------------------------------------------------

21.05.2013

Service Pack 2 für ERDAS Desktop 2013 ist verfügbar. Der SP2 enthält Verbesserungen für die ERDAS Desktop 2013 Produkte (ERDAS IMAGINE, LPS und ERDAS ER Mapper).

Detaillierte Beschreibung SP2.pdf

Voraussetzungen: Installation der ERDAS Desktop 2013 Produkte - das Service Pack 1 kann installiert sein - muss aber nicht! nur für ERDAS SWM-Kunden; passwortgeschützt

---------------------------------------------------------------------

22.04.2013

Intergraph Geospatial E-Newsletter | April 2013. "Intergraph Insights" mit aktuellen Produkthinweisen zu ERDAS und GeoMedia SW-Lösungen.

Unseren SWM-Kunden wird der Newsletter vom Intergraph Mailing-Service direkt zugestellt. Allen anderen Interessenten steht hier ein entsprechender Link zum Direktdownload zur Verfügung!

---------------------------------------------------------------------

17.04.2013

MFB-GeoConsulting ist nächste Woche am 23. April 2013 an den Géomatique News 2013 an der HEIG-VD in Yverdon-les-Bains wieder mit dabei.  Wir freuen uns Sie an unserem Stand zu sehen!

zur online Anmeldung

 
Top